Zum Inhalt springen

Line-up!

Tada! Diese Menschen könnt ihr am Sonntag bei uns treffen. Wir freuen uns auf alle Künstler*innen!

Svitlana & Lisa

Svitlana Novak und Elizaveta Radchenko sind Musikdarstellerinnen aus der Ukraine. Bis 2014 lebten sie in Donezk, mussten aber aufgrund der Kämpfe im Donbass mit der ganzen Familie fliehen.
Von 2014 bis 2022 lebten sie in der Stadt Dnipro. Im März 2022 wurden sie erneut gezwungen, an einen sicheren Ort zu gehen. Die jahrelange musikalische Verbundenheit zur Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. eröffnete den beiden Musikerinnen die Möglichkeit in Bochum zu leben.

Svitlana, Gesangslehrerin und Sängerin, spielt das ukrainische Bandura-Instrument. Elizaveta ist Sängerin, studierte an der nach Mikhail Glinka benannten Dnipropetrovsk Academy of Music und ist derzeit im Rahmen des Freemover-Programms an der Akademie der Künste in Essen aufgenommen.
Beide Künstlerinnen sind Preisträgerinnen verschiedener ukrainischer und internationaler Wettbewerbe.

Danke an die Bochumer Donezk-Hilfe für die Vermittlung!
www.bochum-donezk.de

Stellar

Stellar tanzen eine Fusion aus Flamenco, indischem und orientalischem Tanz, die auf die Gruppe „FatChance BellyDance“ aus San Franciso zurückgeht.

Mit bunten Kostümen, mal mitreißend, mal hypnotisierend zu Musik von Khaled, dem kanadischen Flamencogitarristen Jesse Cook u.a., zeigen sie am Sonntag die verschiedenen Facetten dieses Tanzstils.

Kasia Bortnik Trio

Die gebürtige Polin, geboren in Breslau, ausgebildet im an der Folkwang Hochschule formt aus östlicher Melancholie und Impulsivität ihren eigenen und unverwechselbaren Bortnik Sound, made in Germany. Sie verwendet Elemente des Pop, Jazz und Folk, um in ihren Stücken eine Antwort auf die Frage „was glücklich macht“ zu finden. 
Mit Benjamin Garcia am Kontrabass und Johann May an der Gitarre.

Dieses Konzert ist eine Kooperation mit der neuen dpg bochum nrw e.V. im Rahmen der 1. Polnischen Wochen in Bochum zum „Spuren der Polen“-Jubiläumsjahr 2022. www.dpg-bochum.nrw

Auf dem Fest ist auch der Infostand der neuen Deutsch-Polnischen Gesellschaft in Bochum zu finden: mit CD Verkauf und weiteren Informationen zu „Polnischen Wochen 2022“-Aktivitäten in Bochum/NRW sowie aktuellen News rund um die Kosmopolen.

gefördert durch:
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Cassettendeck

Cassettendeck – fine music. Poppige, rockige und melodiöse Songs mit vielen analogen Anleihen aus den 1990er und 2000er Jahren. Die Texte handeln von persönlichen Betrachtungen, Erlebnissen und Erinnerungen.

Der aktuelle Track Play handelt von der Sehnsucht, sich einfach ein paar Instrumente zu schnappen und loszulegen … genau darum geht’s uns.

schwarz/rot Atemgold 09

Ruhrskaworldjazzbrass – „Unita Transruhrika“, „Brass forever!“ oder „La rue est à Atemgold“ – so lauten die Schlagzeilen, wenn schwarz/rot Atemgold 09 Straßen, Plätze und Bühnen rockt. Druckvoll, tanzbar, partytauglich durch Stile und Szenen: Balkan Beatz im Funkhaus Europa, Klangexperimente in Industrieruinen, Ska im wilden Westen und Osten oder Arabian Style am Rhein-Herne-Kanal. Schwarz/rot Atemgold 09 spielt Ruhrskaworldjazzbrass, mit hypnotischem Schlagwerk und treibenden Bläsersätzen.

Seit der Gründung im August 1982 spielt schwarz/rot Atemgold 09 für eine offene, vielfältige bunte Gesellschaft: mit vielen Herkünften, geschlechtergerecht und mit sexueller Selbstbestimmung – „Bunt statt Braun!“ Das heißt klar: gegen Rassismus, Antisemitismus und andere menschenfeindliche Bewegungen.
www.atemgold09.de

Generationzwei

Die Generationzwei polarisiert. Und entweder du lässt es zu und beginnst sie zu lieben, oder sie wird dich dein Leben lang nerven. So oder so, du wirst sie nicht los!

Treibende 80er NDW Beats treffen auf charmant, kluge Lyrics. Jeder Refrain ein Treffer. Die zwei Jungs aus Bochum lassen dich kurz vergessen, dass es 2022 ist. Ganz uneigen eigen.

Kommentare sind geschlossen.